Startseite / Videotechnik / coolux präsentiert neue Features auf der prolight + sound 2012

coolux präsentiert neue Features auf der prolight + sound 2012

GmbH, Hersteller der preisgekrönten Pandoras Box Produktfamilie, wird im Rahmen der diesjährigen prolight+sound in Frankfurt mehrere neue Features präsentieren.

Eines der größten Highlights ist zweifelsohne die neue Medien-Verschlüsselungtechnologie, die es Kunden erlaubt, ihren exklusiven Content durch hochentwickelte AES 256bit Verschlüsselungsalgorithmen vor unerlaubter Nutzung und Verbreitung zu schützen.

Die neue -Preset Funktion stellt eine weitere wichtige Verbesserung des Workflows dar. Pandoras Box User können eine unbegrenzte Anzahl von Timeline Keys als Presets speichern, wieder aufrufen und ihre Daten über alle Instanzen aktualisieren.

Die Aeon FX Engine unterstützt nun zudem multiple Lichtquellen sowie Echtzeit-Schattenprojektion auf 3D Objektlayer.

Der Pandoras Box Matrix Patcher kann zur prolight mit einer neuen Map-View aufwarten, die die Möglichkeit individueller Pixelzuordnung für kreative Setups mit gängigen Prozessoren (, Daktronics .) bietet.

Der diesjährige coolux-Stand präsentiert sich außerdem mit einem Sonic Emotion 3D Sound Setup und findet sich in Halle 9, Standnummer B45.

Weitere Informationen zu Coolux

Auch Interessant

Deutschlandpremiere: G+B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Deutschlandpremiere: G&B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Mit der neuen Crystal LED-Displaytechnologie hat Sony ein bahnbrechendes LED-Produkt auf den Markt gebracht. Die …

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

Am 9. Juli 2019 werden der Dry-Hire Experte, NicLen, und der Spezialist für Videotechnik, publitec, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.