Startseite / Videotechnik / FischerAndFriends entwickelte lasergesteuertes Multitouch-Interface RadarTouch

FischerAndFriends entwickelte lasergesteuertes Multitouch-Interface RadarTouch

FischerAndFriends entwickelte lasergesteuertes Multitouch-Interface RadarTouch

Die Wuppertaler Videocompany FischerAndFriends hat gemeinsam mit ckmedia aus Lindlar ein lasergesteuertes Interface entwickelt, dass die Steuerung von Präsentationen auf einem Screen durch die Bewegung eines Moderators steuert. Die Bewegungsarten können wie bei einem iPhone definiert und programmiert werden. Bewegen, tippen, einzoomen, auszoomen, schieben, drehen und ziehen ist möglich. Möglich ist das durch einen Rotationslaser, der über Kopf montiert wird und die Bewegungen der Präsentatoren nach einer Trainingsphase interpretieren kann.

Info: www.fischerandfriends.com

Auch Interessant

Deutschlandpremiere: G+B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Deutschlandpremiere: G&B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Mit der neuen Crystal LED-Displaytechnologie hat Sony ein bahnbrechendes LED-Produkt auf den Markt gebracht. Die …

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

Am 9. Juli 2019 werden der Dry-Hire Experte, NicLen, und der Spezialist für Videotechnik, publitec, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.