Startseite / Videotechnik / Motion, POWER und Widget Designer Interaktivität
motion_pic_1.jpg

Motion, POWER und Widget Designer Interaktivität

 

Die Eventspezialisten von Bright gaben vor kurzem die Realisierung eines beeindruckenden und interaktiven Installationsprojektes in Auftrag, das Teil einer Unternehmensfeier in Bristol’s exklusivem Nachtclub Motion werden sollte. 

 

 

Central Presentations Ltd (CPL) realisierten das vom CPL Projektmanager Nick Diacre designte und geleitete Projekt.

 

Bereits beim Betreten des thematisch um den Begriff POWER herum gestalteten Nachtclubs, erwarteten die Besucher vier futuristisch gestaltete iPad Scan-Stationen, die das Scannen der Hände erlaubte.

 

Mit jeder auf diese Weise gescannten Hand, veränderte sich ein projizierter Digitalzähler auf einer großen VersaTUBE Wand. Die Besucher spielten somit eine aktive Rolle in der Dramaturgie des Abends. Alle Anwesenden fügten durch ihr “Einchecken” einem virtuellen Energiemesser Energie hinzu, bis beim Erreichen eines bestimmten Punktes das spektakuläre Opening der Feier automatisch ausgelöst wurde.

 

Eine Kombination aus einem coolux Pandoras Box Server, der coolux Widget Designer Software und den iPads ermöglichte es Nick Diacre eine HMTL5-Seite für die Umsetzung des gewünschten Effekts zu erstellen.

 

Der Großteil der interaktiven Elemente wurde mit Hilfe des coolux Widget Designers programmiert, das Pixelmapping  für die Echtzeit-Videozuspielung gelang mit Pandoras Box.

 

Sowohl das VersaTUBE Setup, als auch eine große Projektionsleinwand wurden von Flat Earth erbaut und mit vier 10K Projektoren illuminiert.

 

Für den auf der Leinwand gezeigten Content wurde das  Compositing, Warping und Edgeblending mit den 3D- Mapping Tools der Pandoras Box durchgeführt.

 

Nick Diacre zeigte sich zudem sehr zufrieden mit der extremen Vielseitigkeit des Widget Designers:

 

”Die Fähigkeit HTML5 dafür nutzen zu können, um eine großartig animierte App für Userinteraktion zu kreieren, und das gesamte System reagieren zu lassen, ist unübertroffen. Die Geschwindigkeit mit der wir das Systemsetup designen, bauen und implementieren konnten, war sicherlich die größte Stärke. Wir hatten bereits nach wenigen Stunden einen funktionierenden Prototypen. Im Anschluss daran verwendeten wir den Widget Designer vor Ort um alle Bereiche des Nachtclubs anzusteuern, inklusive Audio und Video. Alles mit Hilfe einer einfachen Steuerungsoberfläche. Wir konnten das iPad System live überwachen und alle Elemente der Show steuern. Das Setup stellte die Vielseitigkeit des Widget Designers unter Beweis. Für mich ist das System beinahe so wichtig wie die Medienserver, die es steuert.“

 

Motions in-house Lieferanten Fineline und Audio X zeigten sich im Rahmen dieses Projektes für die allgemeine Licht- und Audiotechnik verantwortlich.

 

Das Setup wurde von den Gästen der äußerst erfolgreichen Firmenfeier enthusiastisch angenommen.

 

 

 

 

Equipment Liste (Auszug):

 

1 x coolux Pandoras Box QUAD Server

1 x coolux Pandoras Box DUAL Player

1 x coolux Widget Designer PRO

4 x iPad

60 x VersaTUBE LED-Leisten

4 x 10K Panasonic Projektoren

 

Sample Credits:

 

Event Producer: Bright productions

Projektleiter: Nick Diacre (CPL)

Projektmanager: Jimmy Smith (CPL)

Projektionen: Mike Court (CPL)

Veranstaltungsort: Motion, Bristol

 

Auch Interessant

Deutschlandpremiere: G+B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Deutschlandpremiere: G&B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Mit der neuen Crystal LED-Displaytechnologie hat Sony ein bahnbrechendes LED-Produkt auf den Markt gebracht. Die …

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

Am 9. Juli 2019 werden der Dry-Hire Experte, NicLen, und der Spezialist für Videotechnik, publitec, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.