Startseite / Videotechnik / PASS stattet Jahrespressekonferenz von Daimler mit LED-Wand aus
phoca_thumb_l_daimler-jahrespressekonferenz.jpg

PASS stattet Jahrespressekonferenz von Daimler mit LED-Wand aus

Der Mediendienstleister PASS aus Kornwestheim hat die Annual Press Conference 2015 der Daimler AG in der Stuttgarter Carl-Benz-Arena mit einer -Wand ausgestattet. „Diese Lösung“, so Stefan Tulipan von PASS, „erwies sich in der doch sehr hellen Carl-Benz-Arena als die ideale Alternative zu einer Projektion.“ Vorgesehen war ursprünglich eine klassische Tandemprojektion. Die ausgereifte Mechanik der -Module von ermöglicht außerdem einen schnellen und problemlosen Aufbau.

PASS installiert eine LED-Wand aus 11 x 6 Modulen und konnte damit die gewünschte hohe Bildqualität für eine optimale Lesbarkeit der Charts erreichen. Die Module punkten mit einer Helligkeit von 1.500 nits. Der von 3,75 mm garantiert zudem ein kontrastreiches und farbgetreues Bild.

Auch Interessant

Deutschlandpremiere: G+B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Deutschlandpremiere: G&B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Mit der neuen Crystal LED-Displaytechnologie hat Sony ein bahnbrechendes LED-Produkt auf den Markt gebracht. Die …

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

Am 9. Juli 2019 werden der Dry-Hire Experte, NicLen, und der Spezialist für Videotechnik, publitec, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.