Startseite / Videotechnik / Schulungstermine für AV Stumpfl Pixera bei Vision Tools

Schulungstermine für AV Stumpfl Pixera bei Vision Tools

Die neuen Pixera Medienserver sind kompakte Allroundlösungen, die neueste Prozessorentechnologie verwenden und viele à la carte Optionen für das Spezifizieren von Hardwarekomponenten, Inputkarten und/oder Softwareupgrades ermöglichen. Die Server unterstützen die neue FLEX Inputkartentechnologie.

SCHULUNG/TRAINING
Das Kernthema des Schulung ist die Echtzeit-Medienverarbeitung, -Compositing und -Verwaltung mit den Pixera Servern. Anwender können nach und nach die Optionen und Funktionen entdecken und sich so problemlos von der Rolle eines Anfänger bis zum Spezialisten entwickeln.

Das System wurde so konzipiert, dass die Benutzer die wichtigsten Basisaktionen in kurzer Zeit mit nur minimalem Aufwand erlernen und ausführen können. Eine radikal neue Schnittstellenlogik ermöglicht es auch Erstnutzern, die wichtigsten Softwaremechanismen intuitiv zu verstehen.

Die Hauptfunktionen dieser Software sind einfach. Das GUI-Design ermöglicht einen schnellen Lernprozess mit einer steilen Lernkurve. Dies macht die überlegene Drag & Drop-Funktionalität möglich und gewährleistet so die volle Konzentration auf die eigentliche Arbeit.
Die erforderlichen Kenntnisse vermitteln wir in den Lehrgängen Pixera Level 1, 2 und 3.

Die Schulungssprache ist Deutsch, die Schulungsunterlagen sind in Englisch.

DER TRAINER
Rainer Brandstätter arbeitet jetzt seit über 4 Jahren für AV Stumpfl und ist hauptsächlich in den Bereichen Training, Community und Projektbetreuung tätig. Er freut sich bereits darauf, sowohl Neueinsteigern als auch „alten Hasen“ die neuen Wege und Möglichkeiten zu vermitteln, die jetzt mit Pixera möglich sind.

ANWENDERGRUPPE
Das Training wendet sich an Anwender von Medienservern für Veranstaltungen und Festinstallationen (Museen, Showrooms, Messen etc.)

VORKENNTNISSE
Für Level 1 und 2 wäre es von Vorteil, wenn die Teilnehmer Kenntnisse in der Video- und Netzwerktechnik, sowie in der Benutzung von Windows hätten.
Für Level 3 ist die Teilnahme an Level 1+2 Voraussetzung.

TEILNEHMER
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Personen.

CATERING
In den Pausen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Die Kosten hierfür sind in den Lehrgangskosten enthalten.

VERANSTALTUNGSORTE
HAMBURG: vision tools campus – Holsteinischer Kamp 58 – 22081 Hamburg
HILDEN/Düsseldorf: vision tools – Kleinhülsen 4, 40721 Hilden
WEITERSTADT/Frankfurt: vision tools – Rudolf-Diesel-Straße 20, 64331 Weiterstadt

Termine Hamburg
Level 1+2
(je 1 Tag)
24. und 25.09.2019
09.00-16.00 Uhr
Level 3
26.09.2019
09.00-16.00 Uhr

Termine Hilden
Level 1+2
(je 1 Tag)
05. und 06.11.2019
09.00-16.00 Uhr
Level 3
07.11.2019
09.00-16.00 Uhr

Termine Weiterstadt
(werden in Kürze bekannt gegeben)

Hier anmelden.

Auch Interessant

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

Am 9. Juli 2019 werden der Dry-Hire Experte, NicLen, und der Spezialist für Videotechnik, publitec, …

Solinger Unternehmen m.i.b.vertreibt AirServer ab sofort in Deutschland

m.i.b setzt auf Streaming-Innovation – Solinger Unternehmen vertreibt den AirServer ab sofort in Deutschland

m.i.b bringt den AirServer nach Deutschland: Als erster Distributor vertreibt der Solinger Digital Signage-Spezialist hierzulande …